Aussendung des Hl. Nikolausimg-20151128-wa0003
Der Heilige Nikolaus lädt am 1. Adventsonntag, 27. November, um 17:00 zu einer Aussendungsfeier in die Antoniuskirche Sennwald ein. Einstimmung in die Adventszeit und den bevorstehenden „Samichlaus-Besuch“. Wer den Samichlaus zu sich nach Hause einladen möchte, findet dazu Hinweise auf der Homepage der Gemeinde Sennwald und Gams oder beim Pfarramt, 081 740 44 33.
Anmeldeformular bitte hier klicken.

Weihnachtswunsch
„Wenn Weihnacht werden soll,
dann durch dich, mich, durch uns.
Vielleicht durch unser Reden,
eher durch unser Tun,
sicher durch unser Sein.“
Mit diesen Gedanken von Max Feigenwinter zum Fest der Menschwerdung Gottes wünschen wir Ihnen/euch gesegnete Weihnachten.
Renata Eugster, Kirchenverwaltung und Günter Schatzmann, SeelsorgerRorate
Samstag, 03. und 10. Dezember, 07:00
Schülerinnen und Schüler der Primarschulklassen gestalten in diesem Jahr wieder unsere Rorate-Gottesdienste. Angeleitet von ihren Lehrkräften Gabi Ammann und Liselotte Wichser werden sie uns auf die Ankunft Gottes in unserer Welt vorbereiten. Anschliessend sind alle Mitfeiernden zu einem feinen Zmorge eingeladen.

Auf dem Weg ins Licht – Besinnlicher Start in den Tag
Donnerstag, 08. Dezember, 06:00
Der Advent möchte auch eine Zeit des Durch- und Aufatmens sein. Frühmorgens, bieten wir die Möglichkeit, den Tag mit all seinen Herausforderungen, in Ruhe und Gelassenheit zu beginnen. Im Anschluss an die Besinnung in der Antoniuskirche gibt es einen Kaffee und einen kleinen Imbiss (auch zum Mitnehmen).

Versöhnungsfeier
Sonntag, 11. Dezember, 19:00 Sennwald

Verkauf Olivenöl und Schoggiherzli
Auch dieses Jahr haben Sie wieder die Möglichkeit nach den Advents- und Weihnachtsgottesdiensten Schoggiherzli (5er-Pack für Fr. 5.-/10er-Pack für Fr. 10.-) und Olivenöl (Fr. 21.-) zu kaufen. Der Erlös kommt dem Kinderspital in Bethlehem (Herzli) bzw. der Existenzsicherung palästinensischer Kleinbauern (Olivenöl) zugute.

Die Kinder im Gemeindegottesdienst beheimaten
Das ist das Ziel einer neuen Form von Kindergottesdienst. Beginn des Gottesdienstes gemeinsam in der Kirche. Dann gehen die Kinder ins Antoniusstübli und beschäftigen sich in einer ihrem Alter entsprechenden Art mit dem Wort Gottes. Gegen Ende der Messfeier kommen sie zurück in die Kirche. Sie erzählen den «Grossen» von dem, was sie erfahren haben und gemeinsam wird der Gottesdienst beendet. So können die Eltern entspannter mitfeiern und die Kinder langsam hineinwachsen in den Sonntagsgottesdienst. Am Sonntag, 18. Dezember ist es zum ersten Mal so weit. Die Kinder treffen sich vor dem Eingang der Kirche und ziehen gemeinsam mit den Ministranten und Zelebranten ein.

Die Sternsinger sind wieder auf dem Weg
Am Sonntag, 08. Januar und am Mittwoch, 11. Januar werden wieder drei Sternsingergruppen unsere Häuser und Wohnungen besuchen. Sie bringen den Segen des menschgewordenen Gottes und wollen selbst ein Segen sein. Diesmal unterstützen sie mit den Spenden vor allem Kinder in Kenia. Bitte nehmt unsere Sternsinger gut auf. Sie sind mit viel Herz und grosser Freude bei der Sache. Wer ihren Besuch wünscht, kann sich mit dem beigelegten Talon anmelden. Dieser kann auch von unserer Homepage heruntergeladen werden.