Informationsabend zum „neuen ökumenischen Gottesdienst“