Demnächst

Trauercafé
Mittwoch, 24. August, 17 Uhr, ev. Kirchgemeindehaus Sax
Einmal im Monat findet das ökumenische Trauer-Café statt. Es steht allen offen, die einen Verlust betrauern – egal ob dieser schon Jahre zurück liegt oder erst kürzlich eintraf. Wer die eigene Trauer mit anderen Menschen in einer ähnlichen Situation teilen möchte, ist herzlich willkommen.
Max Rupf und Seelsorger Günter Schatzmann bereiten jeweils ein Thema vor, das zum gemeinsamen Nachdenken und Austauschen anregt. Dabei wird ganz natürlich sichtbar, wie wir mit Verlust und Trauer umgehen, was uns hält und neue Kraft schenkt. Trauer-Café heisst auch einfach, einmal hineinschnuppern, sich zu nichts verpflichtet fühlen, etwas trinken und essen, etwas erzählen oder einfach nur zuhören.

Ökumenischer Gottesdienst auf dem Wasen ob Sax
Sonntag, 28. August, 10 Uhr
Seelsorger Günter Schatzmann und Pfarrerin Nanette Rüegg gestalten die Feier gemeinsam mit dem Schmittechörli Necker, das mit Jodelklängen für die passende Musik sorgt.
Nach dem Gottesdienst Mittagessen und gemütliches Zusammensein. Familie Gasenzer wird die Teilnehmenden wieder bestens bewirten. Kuchenspenden fürs Dessertbuffet sind herzlich willkommen. Vielen Dank im Voraus!

Voranzeige: ökumenische Seniorenreise nach Einsiedeln
Die diesjährige Seniorenreise findet am Donnerstag, 15. September, und zusätzlich am Freitag, 16. September, statt.
Anmeldung bitte bis 14. August an Gabriela Heeb, 081 771 18 58, gabriela.heeb@ref-sennwald.ch oder Renata Eugster, 081 757 11 41, praesidium@kathsennwald.ch

Erstkommunion 2023
16. April

 

Soforthilfe für die Ukraine
Herzlichen Dank für Ihre Grosszügigkeit!

Wir haben unsere Sammelstellen in den Dörfern aufgehoben. Der Verein „Humanitäre Nothilfe Ukraine“ in Sevelen ist weiterhin sehr aktiv.
Hier finden Sie weitere Informationen: Verein Humanitäre Nothilfe Ukraine

 


Werden Sie Katechetin / Katechet > Flyer

 

> Gottesdienst in der Kathedrale St. Gallen https://www.bistumsg-live.ch/. Sie sind eingeladen über die elektronischen Medien diesen mitzufeiern.

> Ihre Kirchensteuer wirkt: www.kirchensteuer-sei-dank.ch